DER SAUBERMANN
Navigation
Zur Startseite
» Start
Kontakte, Service u. Auftragsannahme
» Märkischen-Kreis
» Rheinland
DER SAUBERMANN Teppichwäscherei
» Schroter seit 1963
Werbefilm
» Video
Preistafel - Download
» für die Teppichwäsche
Teppich-Intensivwäsche
» Was beinhaltet unsere Teppichwäsche
Reparaturen
» Orientteppichreparatur
Maschinelles-Ketteln
» Kettelarbeiten
Teppichboden
» Reinigung
Büroraum-Teppichboden
» Warum Reinigen?
Polstermöbel
» Reinigen vor Ort
Ledermöbel
» Aufbereitung
Sonstige-Service
» Leistungen
Wasserschäden
» bei Teppichen
Herstellungsarten
» Knüpfen
» Weben
» Vliesvernadeln
» Tuften
Vorsicht Betrugsmasche
» Angebot oder Betrug?
» Teppich-Rückfetten ?
Hilfe u. Wissenswertes
» Versandete-Teppiche!!
» Kleine Teppichkunde
» Fleck im Teppichboden
» Tipps für zu Hause
» Mottenbefall
» Fuseln bei Teppichen
» Feinstaub
» Allergiker
» Impressum
» AGB
Was tun bei Mottenbefall ?

 

Was tun bei Mottenbefall?

Schnelles Handeln ist jetzt wichtig bevor, sich die Motten immer weiter ausbreiten.

Erste-Hilfe-Schritte:
  1. Isolieren Sie den Teppich, damit die Motten nicht auf andere Gegenstände übergreifen können.
  2. Saugen Sie den Teppich beidseitig sehr gründlich ab und vernichten Sie den Beutel des Staubsaugers.
  3. Wenden Sie sich schnellstmöglich an uns, denn die o. g. Schritte sind nur eine Erste Hilfe. Der Teppich muss richtig behandelt werden, sonst ist eine weitere Beschädigung nicht zu verhindern.

Wie behandeln wir den Motten-Teppich?

  1. Wir holen den befallenen Teppich schnellstmöglich bei Ihnen ab, oder Sie liefern ihn in unseren Waschbetrieb Iserlohn oder Kaarst an.
  2. Der Teppich wird maschinell in unserer Entstaubungsanlage ausgeklopft, um den losen Mottenanteil sowie Staub und Milben zu entfernen.
  3. Der Teppich wird mit Spezialen Mittel eingesprüht (vernebelt) um die Motten, die Larven und die Eier abzutöten.
  4. Nach Einwirkung des Mittels, geht der Teppich noch mal durch unsere Entstaubungsanlage
  5. Erst jetzt wird der Teppich gewaschen, und damit sich der ganze Aufwand gelohnt hat, bekommt der Teppich einen Mottenschutz aus Insektenabwehrender Duftkombination wie Teebaum-, Lavendel-, und Zedernholzöl, schützt und ist vorbeugend bis zu einem Jahr laut Hersteller.



                 Mottenkreislauf                            Teppichmotte                                       Mottenlarven